Bohren und Versenken

BOHREN & VERSENKEN


Maßgefertigte Lösungen von WPW für Bodendielen und andere Tischlerarbeiten für Innen und Außen.

Möchte man zwei Holzstücke durch Schrauben verbinden, sind Vorbohrung und Versenkung unverzichtbar, um ein ästhetisches und langanhaltendes Resultat zu erzielen.

  • Pilotloch – im unteren Brett.
  • Durchgangsloch und Versenkung – im oberen Brett.

Der Durchmesser des Pilotlochs sollte etwa jenem der Schraube entsprechen. Bei weichem Holz kann es ein wenig kleiner sein.Das Durchgangsloch sollte etwas größer als der Durchmesser des Gewindes sein. Bei Dielenböden ist es normalerweise nicht nötig, das untere Brett vorzubohren, da es nie sichtbar sein wird.

Vermeiden Sie Risse – bohren Sie immer vor, bevor Sie die Schraube einführen!